Startseite
Burj Khalifa Dubai
Cape Coral
Dubai, VAE
Miami Restaurants
Reiseziel Jamaika
Las Vegas Sign
Marina Bay Sands
Outlets in Orlando
London Sehenswürdigkeiten
Urlaubsparadies Florida
New York Wetter
 

Sehenswürdigkeiten in London

 
London Eye Riesenrad
 

Was assoziiert jemand als erstes mit London? Die Mehrheit der Menschen wird sicher den Big Ben nennen, den großen Glockenturm der Stadt mit seiner unverwechselbaren Melodie, die aus Friedrich Händels 'Messias' entnommen wurde. Dass das Westminster Parliament – die legislative Gewalt im Vereinigten Königreich – zum selben Gebäudekomplex gehört wie er wissen schon weniger. Das House of Commons und das House of Lords teilen sich das in die Jahre gekommene Gebäude. Eine seit den 1950er Jahren immer wieder verschobene Generalsanierung wird für nach 2020 angedacht und dürfte mehr als 3 Milliarden Pfund kosten.

Die Metropole vereint mit ihren zahlreichen London Sehenswürdigkeiten die Klassik und den Charme des alten British Empire mit der zurecht erworbenen Reputation, wohl nach New York der größte Finanz- und Kulturplatz der Welt zu sein. So lässt sich an den schicken Glaspalästen der Londoner City der Charakter als globaler Handelsplatz ablesen. Nur ein wenig weiter am Trafalgar Square, dem zentralen Platz der Stadt, der mit seiner Admiral Nelson gewidmeten Säule der Verteidigung britischer Souveränität huldigt, können Sie in Ruhe in der Hektik Londons verweilen. Brechen Sie anschließend zur Krönungskathedrale Westminster Abbey auf. Dort haben zudem die meisten britischen Monarchen ihre letzte Ruhestätte gefunden. Wenn Sie den Ort der Hochzeit von Prinz Charles und Lady Diana nicht missen wollen, machen Sie an der St. Paul's Cathedral Station.

Mit dem Tower of London und dem Buckingham Palace sollten die ehemalige und aktuelle Residenz der Königin auf dem Plan stehen. Der Tower ist v.a. wegen seiner Verliese und dem Kronschatz ein Highlight jeder London-Tour und wer möchte nicht gerne die Wachablösung der Königlichen Garde am heutigen Zuhause von Elizabeth II. live erleben. Erholen Sie sich im Anschluss im St. James's oder im Hyde Park und sagen an der Speaker's Cornor, was Sie schon immer einmal sagen wollten – ein Monument der Britischen Meinungsfreiheit.

Kunstinteressierte kommen mit dem British Museum, Shakespeares Globe Theatre und dem Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud voll auf ihre Kosten. Der besonders in der Abendsonne zu genießende Ausblick von der Tower Bridge oder dem Riesenrad London Eye versüßt am Ende jeden London-Besuch.

 
ImpressumDatenschutzBildnachweis